Tanja LebskiHome

Neuigkeiten

"Neue Workshop-Termine für 2020!!!!!"

Näheres zum Inhalt und den Terminen findet ihr hier!
Ich freue mich auf eure Anmeldungen!


"Yeah!!!! "post mortem" gewinnt den Eisenturm Kunstpreis 2019 !!!"

Ausstellung noch bis 17. Januar 2020

Zum Thema "Odyssee" wurde mein Werk aus 380 Bewerbern aus ganz Deutschland mit dem 1. Preis ausgezeichnet. 25 Gemälde sind im MVB Forum in der Neubrunnenstraße 2 in Mainz zu sehen. Eine sehenswerte feine Ausstellung.


"Biennale Mosaiques en Nord"

noch bis 12. Januar 2020 in Hazebrouck, Frankreich!

Dort kann man mein Mosaik "Handwerk hat goldenen Boden - echt?" zusammen mit vielen interessanten Mosaik-Arbeiten zum Thema "Matières et Variations" aus aller Welt sehen.


"DOMO besucht BAMM"

Oktober 2019 in York und November 2019 in London, England

Mit einer feinen Ausstellung in York feierte die DOMO (Deutsche Organisation für Mosaikkunst) zusammen mit der BAMM (British Association for Modern Mosaic) am 11. Oktober das 20jährige Bestehen der BAMM. Eine jurierte Mosaikausstellung mit unseren deutschen Werken ist nun von York nach London gewandert und hängt dort noch bis November. Ich freue mich, dass die britische Jury mein Mosaik "bittersweet" mit dem 3. Platz ausgezeichnet hat.


Rückblick Januar/Februar GUJARAT, Indien

Global Art Festival, Runn Kutch

Parul University, Vadodara

Private art collection Anita Sanghi, Sanghipuram"

Der Einladung des Ministeriums für Tourismus und Kultur in Gujarat, Indien, folgte ich zusammen mit weiteren 27 Künstlern aus aller Welt, um in Rann Utsav in Kutch am Rande der Salzwüste Kunstwerke zu hinterlassen. In weiteren Tagen entstanden auf dem Gelände der Parul Universität in Vadodara zahlreiche Wandmalereien und Mosaike. Und - last but not least - folgte ich der Einladung für die private Kunstsammlung der Anita Sanghi zu malen. Ein einmaliges Erlebnis und eine daraus resultierende internationale Vernetzung bereichern mich nun lebenslang :)